Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
icon1_bimf
bimf_icon_ende
 
 
 
English                                           


Willkommen auf den Webseiten des

Bayreuther Instituts
für
Makromolekülforschung
(BIMF)

BIMF - Startseite


Die Makromolekülforschung gehört seit Gründung der Universität Bayreuth zu den Forschungsschwerpunkten. Seit Oktober 1983 sind zwei Lehrstühle aus dem Bereich der Makromolekularen Chemie und zwei aus der Festkörperphysik im Bayreuther Institut für Makromolekülforschung (BIMF) zusammengeschlossen. Hier werden die physikalischen und chemischen Grundlagen von Makromolekülsystemen untersucht. Dazu gehören besonders ihre Synthese und die Bestimmung ihrer mechanischen, elektronischen und optischen Eigenschaften. Ein wesentlicher und in Bayreuth seit vielen Jahren besonders gepflegter Gesichtspunkt ist dabei die enge Zusammenarbeit von Wissenschaftlern unterschiedlicher Fachrichtungen (Chemiker, Physiker, Materialwissenschaftler). Aus diesen Kooperationen heraus konnten im Laufe der Jahre viele Großgeräte, z.B. über das Programm Neue Werkstoffe Bayern, angeschafft werden. Daneben hat das BIMF als Keimzelle für zwei sehr erfolgreiche Sonderforschungsbereiche, an denen Chemiker und Physiker der Universität beteiligt waren, gewirkt.


BIMF - Startseite

© 2008 BIMF, Universität Bayreuth · Impressum · Letzte Änderung: 23.01.2014